Bürgerinfo - Stadt Lauchhammer

Auszug - Mittelfreigabe Erneuerung Gehweg M.-A.-Nexö-Straße  

 
 
11. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung
TOP: Ö 16 Beschluss:21/03/14
Gremium: Stadtverordnetenversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 24.03.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:14
Raum: Aula der Oberschule "Am Wehlenteich"
Ort:
2021/014/VII Mittelfreigabe Erneuerung Gehweg M.-A.-Nexö-Straße
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Bürgermeister
Federführend:FB Gebäudemanagement, Bauverwaltung und Bauhof Bearbeiter/-in: Reiß, Carina

Beschluss

 

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Lauchhammer beschließt die Mittelfreigabe in

he von ca. 75.000,00 €r die Erneuerung des Gehweges einschließlich der

Straßenbeleuchtung an der M.-A.-Nexö-Straße.

 

 


Beratungsergebnis:

X

einstimmig

 

mit Mehrheit

 

zurückgezogen

20

Ja

0

Nein

0

Enthaltung

X

lt. Beschluss

 

abweichend

 

abgelehnt

Ausschließung § 22 Bbg KVerf

 

Wiedervorlage

 

 


  Beschluss: 24.03.2021 Stadtverordnetenversammlung ungeändert beschlossen
Mit Terminverzug am 17.05.2021 realisiert Koordinierung:
Hauptverwaltung Bearbeitung:
FB Gebäudemanagement, Bauverwaltung und Bauhof
Sachbearbeiter/-in: Jana Fechner Sachbearbeiter/-in: Carina Reiß
Termin: 07.05.2021 Status: 17.05.2021
Auftrag: Bitte den aktuellen Realisierungsstand eintragen!

ALLRIS net Ratsinformation

Bericht an das Gremium (Stand vom 05.05.2021)

Die Mittel wurden aus dem Ergebnishaushalt für die Erneuerung von

Brücken, welche in diesem Jahr zwar geplant, aber aufgrund der Beantragung von Fördermitteln noch nicht durchgeführt werden können, zur Verfügung gestellt. Der WAL hat die Maßnahme noch nicht begonnen. Die Ausschreibung der durch die Stadt Lauchhammer geplanten Leistungen ist vorbereitet.